Presseecho

D A Z U   S C H R E I B T :  

Der Spiegel 32/2004, Hamburg: "Erst hat Guderian auf der Basis ihrer Dissertation ein Buch über 'Die Couch in der Psychoanalyse' herausgebracht, nun hat sie aus dem Thema einen süffigen Bildband gemacht."

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 7. Mai 2004: "Insbesondere für den Bildband kann man der Autorin eine große Leserschaft voraussagen."

Der Tagesspiegel, Berlin, 20. Juni 2004: "Die Bilder sind eine kleine Sensation. Die Fotos haben etwas Magisches. Wohl komponiert, besitzen sie weit mehr als dokumentarischen Wert, vor allem im großen Format. Wer etwas von der Macht von Räumen (nicht nur der Analyse) erleben will, muss sich nur mal diese Bilder ansehen."

Gießener Anzeiger, 14. Mai 2004: "... ein außergewöhnlicher Bildband. Er gibt erstmals Einblicke in jene geheimnisvollen Räume, in denen Seelenarchäologie betrieben wird."

Monopol, Berlin 2/2004: "...ein wunderbar gestalteter Band ..."

Dr. Paul Parin, Zürich, 11. Mai 2004: "Der Bildband ist prachtvoll. So schöne Bilder sind selten."

 

Magie der Couch. Bilder und Gespräche über Raum und Setting in der Psychoanalyse. 200 Seiten, 105 Farbphotographien von der Autorin. Fester Einband/Fadenheftung. W. Kohlhammer, Stuttgart. April 2004. Buch bestellen: hier.

Die Couch in der Psychoanalyse. Geschichte und Gegenwart von Setting und Raum. 250 S., W. Kohlhammer, Stuttgart. Buch bestellen: hier.
 

Impressum  Datenschutzerklärung  Kontakt